Faith in Nature®

 

                    

 

Faith in Nature® meine Haarpflegemarke.

 

 

In Deutschland recht unbekannt, erfüllt diese Marke alle meine Anforderungen:

  • wirkungsvoll
    ​die eingesetzten Wirkstoffe, wie zum Beispiel Aloe Vera, Teebaumöl, Jojoba - um nur einige zu nennen, sind mit Bedacht auf ihre Wirkung hin, gewählt 
  • natürlich
    beinahe alle Inhaltsstoffe (Wirk-, Duft- und Farbstoffe) sind bio-zertifiziert
  • vegan
    ​alle Shampoos und Conditioner -bis auf "Neem & Propolis- sind vegan und von der British Vegan Society zertifiziert
  • angenehm und unaufdringlich
    ​die Pflegeprodukte haben einen angenehmen Duft, ohne dass man sich "eingenebelt" vorkommt
  • ohne Parabene, ohne Methylisothiazolinon
    ​Parabene (und Methylisothiazolinon als Ersatzstoff für Parabene in der Kosmetikindustrie) haben einen ähnlichen chemischen Aufbau wie das weibliche Sexualhormon Östrogen. Es wird befürchtet, dass die Substanzen hormonaktiv sind und ich habe nichts dagegen, dass sie NICHT enthalten sind.
  • ohne SLS
    Sodium Lauryl Sulfate - ein recht aggressives Tensid, steht im Verdacht sich im Körper einzulagern. Die Wissenschaft ist sich uneins, ob es gefährlich ist. Auch hier bin ich froh, dass es NICHT enthalten ist.
  • Flaschen ohne Phthalat
    ​Phthalate sind Weichmacher, oft genutzt für Shampoo- oder Duschgelflaschen. Phthalate sind offensichtlich reproduktionstoxisch, d.h. sie wirken auf die Fortpflanzungsfähigkeit. Andere Wissenschftler stellen sogar einen Zusammenhang zu ADHS her. Einfach mal googlen. Jedenfalls bin ich als Mutter eines kleinen Buben froh, dass Faith In Nature®  Phthalat-frei ist.